Dienstag, 29. November 2011

natur pur, gold und bling bling...

... wie fast jedes jahr sind wir mit dem ersten advent immer so knapp zu spät (warum eigentlich?) - deshalb gibt es bei uns erst in dieser woche die erste advents- und weihnachtsdeko und gebacken wird auch erst in den nächsten tagen... kein stress bitte...

unsere weihnachtsdeko sollte dieses jahr nicht zu sehr ins geld fallen, oft kauft man doch jahr für jahr nach und hat am ende zig kisten im keller stehen, ähm... so ähnlich vielleicht wie bei uns...

für unsere wohnzimmerdeko war dieses jahr "natur pur" angesagt.










kunstschnee bildet die grundlage im metallgestell, braune
zimt-apfel-duftkerzen (reduzierte herbstware) wurden mit birkenblätterherzen beklebt/bewachst, dazu gesammelte zapfen, walnußschalen, getrocknete orangenscheiben und zimtstangen. die astscheiben und den holzstern habe ich ebenfalls von hier.

"gülden" wird's vor der (haus)tür und das große töchterlein wollte dieses mal viel glitzer und "bling bling".

bilder davon demnächst...



liebe grüsse silke

Samstag, 26. November 2011

orientalisch angehauchte...

puschen, als auftragsarbeit gestrickt und gefilzt - eigens ausgetüftelte vorderspitze - mit gehäkeltem "snowball" verziert...




liebe grüsse silke

Mittwoch, 23. November 2011

drei knäul...

... dicke wolle in unterschiedlichen farben, eine dicke 8er rundstricknadel und dann immer drei rechts drei links gestrickt...




... ergeben einen immer wieder individuell zu tragenden super warmen schalkragen für meine große...


liebe grüsse silke

Donnerstag, 17. November 2011

nachgereicht

nachdem das wetter bei uns die letzten tage dermaßen trüb und neblig war, war an ein gutes foto nicht zu denken;

deshalb hier ein paar nachgereichte fotos der letzten näharbeiten...


zwei antonias für meine kleine, einmal eher schlicht, aus einem baumwollstrickjersey (der alles andere als gut zum nähen war), bestickt mit "
mila" und mit ein paar häkelblümchen und glitzer aufgepeppt...




sowie eine etwas "opulentere", mal wieder aus diversen jerseyrestchen zusammengeschustert, bestickt mit "
pimpinellskova" und verziert mit verschiedenen velours;
bei der pimpinellskova habe ich ein wenig schummeln müssen - beide "augen" sind mir nach dem sticken wieder aufgegangen - also ein wenig schwarzen velours in form geschnitten und aufgebügelt...





meine große hat einen neuen schlafanzug bekommen.
dafür habe ich "antonia" um gute 5 cm verlängert und die ärmelform etwas weiter aber in geraderer form zugeschnitten. die hose ist eine weiter geschnittenere "taija"-jerseyleggins aus einem älteren ottobre-heft.
2 x 1m "big stars"-jersey aus einer damaligen sonderaktion (ich glaub', es war eine bestellaktion nach der letzten "
creativa") von farbenmix verschnippelt und mit feuerrotem bündchen "mädchentauglicher" gemacht. alle nähte ebenfalls in rot abgesteppt - ein nähmaschinengemalter stern à la yvonne und ganz viele glitzersterne zum träumen...








liebe grüsse silke


schnitt: "antonia" von farbenmix, "taija" von ottobre (heft 01/09 nr. 32)
stickdatei: "mila" von tinimi, "pimpinellskova" von huups