Dienstag, 30. August 2011

restekisteverwertung VI

... so, das soll vorerst (hoffentlich) die letzte "antonia" aus frühlingsrestjerseys gewesen sein...

... bestickt mit "zwergenpaar"
und verziert mit velours...





liebe grüsse silke

schnitt: "antonia" von farbenmix

stickdatei: "zwergenpaar" von huups

Montag, 29. August 2011

restekisteverwertung V

... und noch einmal in die (frühlings)stoffrestekiste gegriffen und eine kunterbunte "antonia" genäht...

... bestickt mit "
schwedischer tischdecke", verziert mit häkelblümchen und velours...






kleiner tipp am rande: "horizontale" reste beim zuschnitt schneide ich mir immer gleich als streifen zur späteren bündchenverwertung zurecht und horte sie für den späteren gebrauch in einem schönen (schuh)karton.


so, und bald kann ich endlich meine neuen herbststöffchen anschneiden *freu*...

liebe grüsse silke


schnitt: "antonia" von farbenmix

stickdatei: "schwedische tischdecke" von kunterbunt-design

Samstag, 27. August 2011

restekisteverwertung IV

... eine "antonia", bestickt mit einem freebie und mit ein bischen velours und glitzersteinchen aufgepeppt...





liebe grüsse silke

schnitt: "antonia" von farbenmix
stickdatei: "miss disco-cosmic" von kunterbunt-design

Donnerstag, 25. August 2011

... und noch ein...

"wangerooge"rolli, bestickt mit "mila", ziernähte, ein bischen webband, klitzekleines häkelblümchen und velours...





liebe grüsse silke


schnitt: "wangerooge" von farbenmix
stickdatei: "mila" von tinimi

Mittwoch, 24. August 2011

fleissig eingekauft...

... habe ich neulich bei der fa. hil**.

da die mindestabnahmemenge jedoch meistens bei 6 m liegt, habe ich bei einem teil der stoffe nun zuviel;

wer mag, kann hier mal schauen und zu einem günstigen preis zuschlagen...




liebe grüsse silke

Freitag, 19. August 2011

schwülwarmes...

heißes wetter und ab und zu ein paar tropfen regen, sind nicht gerade ideal, um die erste gestrickte mütze für den herbst fertigzustellen, geschweige denn ein gut-gelauntes-große-tochter-foto zu knippsen...




das markenwollgarn (lana grossa), welches ich bei e*** ganz günstig ersteigen konnte, war wie gemacht für die ersten selbstgestrickten herbstmützen dieses jahr.

für den ersten versuch habe ich jedoch eindeutig zu wenig maschen angeschlagen... wenn ich euch nämlich jetzt verrate, dass die obige mütze eigentlich eine beanie werden sollte...

aber meiner großen hat sie gefallen und wurde gleich beschlagnahmt.

wahrscheinlich muss ich mich damit abfinden, dass sich
meine große nach einer ausgeprägten rosa- und glitzerphase nun eher in unbuntere gefilde wagen will... aber vielleicht geht doch noch ein kleiner bunter sticki?


liebe grüsse silke

Mittwoch, 17. August 2011

restekisteverwertung III

.. und noch mal ein "wangerooge"-rolli für den herbst, dieses mal zur eigenverwertung, bestickt mit "schwedischer tischdecke", mit wollgarn umhäkelt in kettmaschen und picots, ansonsten eher schlicht gehalten... weitere zuschnitte warten schon...






liebe grüsse silke


schnitt: "wangerooge" von farbenmix

stickdatei: "schwedische tischdecke" von kunterbunt-design


Sonntag, 14. August 2011

restekisteverwertung II

dieses mal ein "wangerooge"-rolli, bestickt mit "first love", etwas velours, glitzer und glimmer, sowie wieder einem gemalt-genähtem herz am ärmel - nach diesem tutorial;




liebe grüsse silke


schnitt: "wangerooge" von farbenmix

stickdatei: "first love" von tinimi

Freitag, 12. August 2011

restekisteverwertung

meine stoffrestekiste quillt mal wieder über - also wird es in der nächsten zeit einiges gepatchworktes geben...

hier eine langarm - "
antonia", bestickt mit "pimpinellskova", etwas glitzer und glimmer und einem gemalt-genähtem herz am ärmel - die idee habe ich übrigens von der lieben yvonne, die zum thema "malen mit der nähmaschine" ein ganz tolles tutorial gemacht hat;




liebe grüsse silke


schnitt: "antonia" von farbenmix

stickdatei: "pimpinellskova" von huups

Donnerstag, 11. August 2011

neue, fertige...

... gestrickfilzte für den shop...







liebe grüsse silke

Dienstag, 9. August 2011

latexduft...

... liegt in der luft, wenn mal wieder ein schwung puschen fertig ist und diese dann eine rutschfeste (latex)sohle verpasst bekommen...




liebe grüsse silke

Donnerstag, 4. August 2011

wasserfallpluderhose II fertigstellung





















so, nach einer gefühlten kleinen ewigkeit konnte ich dann in einer erweiterten spätschicht gestern abend doch endlich meine hose fertigstellen;

wie bereits hier beschrieben, die ersten nähte - null problemo...

probleme hatte ich dann erst wieder beim einsetzen des seitlichen godets. wohin mit der unteren rundung?

mithilfe meiner schneiderpuppe und ein wenig tüftelei, kam dann der "schnackler".

für die seitliche "fülle" wird der godet an der rundung zusammengenäht und dann nach innen verstürzt. aha...

der (zweistöckige) bund wurde mit einlage verstärkt, danach ein seitlich verdeckter nahtreißverschluss eingenäht, die hosenbeine habe ich mit türkisfarbenem bündchenjersey versäubert;

bei der anprobe hat sich dann aufgrund meines hohlkreuzes am rücken horizontal eine mega-falte gebildet;
dieses zuviel habe ich zur falte nach unten umgelegt und mittig (in form eines dreiecks) festgenäht - sieht nun aus wie vorgesehen und gewollt...

bei den gürtellaschen hat dann leider meine brother nicht mitgemacht - verstürzte gürtellaschen auf doppellagigem bund, das war einfach zuviel stoff, sowohl für's riegel annähen als auch für einen "normalen" stich; also kurzerhand "trick 17" angewandt, die gürtellaschen unverstürzt angenäht und dann mit der zickzackschere "schön geschnipfelt";

... fertig...

mal abgesehen von den anfänglichen schwierigkeiten, den (außergewöhnlichen) schnitt selber finde ich große klasse; er sitzt da, wo er sitzen soll, sehr gut. an die extreme weite werde ich mich wahrscheinlich erst noch ein bischen gewöhnen müssen (aber es trägt sich toll und ist schön luftig).

leider habe ich in meinem kleiderschrank nicht so wirklich viel kombinierbares dazu gefunden - also, eine engeres oberteil bzw. eine taillierte bluse entweder dazu farblich passend oder im colour-blocking wären eigentlich nicht schlecht... und dazu farblich passende
hohe hacken schuhe... seufz...


liebe grüsse silke
(die jetzt nach einem passenden oberteil bzw. schnitt suchen muss und nun endlich einen grund hat, sich neue schuhe zu kaufen zu können)

schnittmuster: rundschau 07-08/08, modell 8024
stoff: bioleinen von hilco