Samstag, 19. September 2009

ab und zu...



wage ich mich dann doch auch mal an etwas komplizierteres - wie hier bei diesem teil, bei dem man jede reihe und jede masche zählen muss - das ergebnis kann sich aber sehen lassen, denn das muster kommt wunderschön raus - das garn ist ein bändchengarn mit seidenanteil und lässt sich sehr schön stricken.

allerdings komme ich für meine begriffe dann doch relativ langsam voran - zumal dann meine stickmaschine seit gestern wieder da ist und es mir bereits in den fingern juckt...

übrigens habe ich meine wollvorräte sortiert und muss dringend mal wieder etwas platz schaffen, ihr könnt ja mal hier gucken, vielleicht ist ja was für euch dabei.

das bändchengarn vom angefangenen (da hab' ich viel zu viel gekauft) ist übrigens auch mit dabei.

habt ein schönes wochenende, ihr lieben

(rest) sonnige grüsse silke

Sonntag, 13. September 2009

immer noch...

... näh- und stickmaschinenlos, aber nicht ideenlos!

inspiriert von
einer französischen bloggerin, die dieses tolle muster unzählige male in verschiedenen variantionen und farben gehäkelt hat, konnte auch ich mich nicht mehr bremsen und habe zunächst diese zwei halswärmer gehäkelt;

einfach um den hals gelegt oder mit einer schmalen kaninchenfellborte zu binden;


für die halswärmer hat mir jeweils ein knäul gereicht;

material: bändchengarn in flieder von schachenmayr und baumwollgarn grün "catania" von schachenmayr;



einen schönen restsonntagabend wünsche ich euch
liebe grüsse silke